Hotels in Thailand, mit bester Empfehlung

Thailand hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem klassischen Tourismusland entwickelt und bietet daher auch im Bereich der Hotellerie ein breit gestreutes Angebot. Je nach Geldbörse und Bedürfnissen bzw. Vorstellungen vom Urlaub kann somit aus einer großen Auswahl an unterschiedlichen Hotels gewählt werden.

Hotels in ThailandDie touristische Infrastruktur konzentriert sich auf den Süden mit Phuket und Koh Samui, aber auch Pattaya ist eine beliebte Destination. In Phuket befinden sich beliebte Touristenhotels wie das Royal Paradise Beach Hotel oder die ruhigere Patong Lodge am Patong Strand. Doch auch am Kata und Kamala Beach sind große Hotels anzutreffen. Auf den Samui Inseln wiederum herrscht eine niedrigere Bauweise, die sich an der Höhe der Palmen orientiert.

Daher ist man hier nicht auf große Touristenzahlen, sondern eher auf qualitativen Urlaub ausgelegt. In Resorts wie dem Nora Beach Resort & Spa oder dem Designerhotel Muang Kulaypan kann man eine eindrucksvolle Atmosphäre vorfinden.

[ad#ad-5]

Idealerweise bucht man das Hotel schon von daheim aus über das Reisebüro oder auch über das Internet. Somit kann auch der Flughafentransfer schon mit inkludiert werden und man muss sich nicht erst vor Ort auf die Suche begeben. Generell befinden sich die Hotels in Thailand in gutem Zustand und können auch problemlos mit internationalen Standards mithalten. Die Hotels bieten meist zahlreiche Zusatzleistungen wie Massagen, Touren oder Zimmerservice an und verfügen in der Regel auch über eine ausgedehnte Spa- oder Poollandschaft. Selbstverständlich empfiehlt es sich, sich nicht nur im Reisebüro, sondern auch im Internet bereits über das gewünschte Hotel zu erkundigen und Meinungen von Gästen, die bereits dort genächtigt haben, einzuholen.

[ad#ad-5]

Trinkgeld wird nicht immer erwartet, aber für Zimmermädchen oder Zimmerservice kann man Trinkgeld geben. Jedoch sollte man das Maß nicht verlieren, um keinen falschen Eindruck zu erwecken.